Über mich

Roberto Guardabasso

Ich heiße Roberto Guardabasso und bin in Hamburg geboren und Sohn italienischer Eltern.

Durch die Ausbildung in die chinesische Heilmassage „Tuina“ bin ich das erste Mal auf die chinesische Medizin aufmerksam geworden. Die ganzeitliche Sicht der chinesischen Medizin und die Lehre von Yin und Yang hatte mich auf Anhieb fasziniert.

Schnell war für mich klar, dass ich ein tieferes Wissen diesbezüglich erlangen wollte, um letztendlich Menschen mit verschiedensten Erkrankungen helfen zu können.

Aus- und Weiterbildungen als Heilpraktiker

  • Ausbildung zum Heilpraktiker an der FiHH-Hamburg nach dem Inama-Konzept, sowie an der Hamburger Akademie für Naturheilkunde „die grüne Schule“
  • Staatlich anerkannte Prüfung zum Heilpraktiker
  • Ausbildung in traditioneller chinesische Massage – österreichischer Arbeitskreis für Tuina-Therapie mit dem Abschluss Diplom
  • 3-jährige Ausbildung in klassischer Akupunktur und chinesischer Medizin, einschließlich erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung und Diplomarbeit am Centrum für Chinesische Medizin Nord (agtcm)
  • Schmerzakupunktur nach der Balance-Methode
  • Schädelakupunktur bei neurologischen Störungen
  • Chinesische Arzneimitteltherapie für Akupunkteure
  • Ohr-Akupunktur
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für klassische Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin
  • Mitglied im Verband Deutscher Heilpraktiker

© Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin, 2018